Home Nach oben "Vereine des Jahres" Stadtmeisterschaft Hess. Meisterschaften Tag der offenen Tür Hafenerkundung Kinderklinik Schüler helfen Schülern Messe Speedboot Termine

Stand: 18.02.2006

Kinderklinik

 

Bootsvereine sammelten für Kinderklinik

Bereits zum dritten Male konnten der Hanauer Bootsclub, der Klein-Auheimer Motorbootclub Delphin und die Erlenseer Wassersport AG zum Saisonabschluss dem Leiter der Hanauer Kinderklinik, Dr. Uwe Bertram, wieder einen Scheck zum weiteren Ausbau der Kinderstation überreichen.

ei allen Veranstaltungen während der Saison sammelten die Mitglieder der Vereine fleißig für den "Sterntaler Verein" in der eigens dafür geschaffenen Spendendose und führten beim Getränkeverkauf einen Sterntaler-Obulus ab.

Auch die Wassersport AG der Georg-Büchner-Schule, die in diesem Jahr die Hanauer Stadtmeisterschaften organisiert hatte, konnte sich erstmals mit einem eigenen Spendenbeitrag beteiligen.

Insgesamt konnten Erwachsene und Jugendliche der Bootsvereine stolze 1000 Euro zusammentragen, um die Not derer, die den Sommer nicht am oder im Wasser verbringen konnten, etwas zu lindern.

Wie positiv sich die Kinderstation des Stadtkrankenhauses dank zahlreicher Spenden von Vereinen und Privatpersonen in den letzten Jahren verändert hat, konnte ein Mitglied der Wassersport AG am eigenen Leib erfahren, musste es doch während der Saison mehr Zeit im Krankenbett verbringen, als im Schlauchboot.

Übergabe des Spendenschecks bei der Saisonabschlussveranstaltung des Hanauer Bootsclubs. V.l.n.r.: Oberbürgermeister Claus Kaminski, Edgar Rinke (HBC), Dr. Uwe Bertram (Kinderklinik Hanau), Werner Schuster (MBC Delphin), Werner Mahlburg (GBS Wassersport AG)